Mietwagenreise Pazifik Nordwest USA

15/22 Tage individuelle Mietwagenrundreise von Seattle nach San Francisco/San Diego

Bei dieser Tour können Sie 3 individuelle Änderungen unterwegs vornehmen, z.B. einen zusätzlichen Tag auf einem langen Tagesabschnitt einfügen oder an einem Ort eine zusätzliche Übernachtung. (vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Eine komplette indidvuelle Planung ist möglich.

Termine/Preise:

 

Start täglich von 01.02. - 31.10.2021 möglich

D192 ab Preis p.P. in €
Zimmerbelegung 2 3 4
01.02. - 31.10.      
15 Tage 1.279 883 755
22 Tage 2.109 1.495 1.295
  Preise saisonabhängig
zzgl. Preis für ggf. Änderungen


Leistungen

  • 14/21 Nächte in den genannten oder gleichwertigen zweckmäßig eingerichteten Hotels bis Hotels der Mittelklasse 
  • Individuelles Roadbook - als Digitalversion zum Download und Strassenatlas mit der Reiseunterlagen

nicht enthalten

  • Transatlantikflüge, gern unterbreiten wir Ihnen ein günstiges Angebot, bereits ab 649€/P.
  • Anreise zum Flughafen
  • Mietwagen nach freier Wahl, bei Buchung als Paket - Einweggebühr kostenlos)
  • Straßen- bzw. Parkgebühren
  • Eintrittsgelder
  • ESTA
  • Reiseversicherung


Reiseverlauf

1. Tag: Seattle/Bellevue:

Nach der Ankunft Übernahme des separat gebuchten Mietwagens und Fahrt zu Ihrem Hotel, welches etwa 20 km entfernt von Downtown Seattle, in Bellevue liegt.

Zwei Nächte im Hotel 116.

2. Tag: Seattle:

Lassen Sie das Auto heute stehen und nehmen Sie den Express Bus, der Sie in 25 Minuten direkt nach Downtown Seattle bringt (ca. USD 4 p. P./Strecke). Vom 183 m hohen Aussichtsturm Space Needle aus können Sie sich einen guten Überblick über die Stadt verschaffen. Oder Sie genießen einen Bummel durch das Hafenviertel von Seattle.

3. Tag: Seattle/Bellevue - Port Angeles:

Mit der Fähre fahren Sie über den Puget Sound nach Bainbridge Island (gegen Gebühr). Auf dem Weg nach Port Angeles empfehlen wir einen Stopp auf einer der Lavendelfarmen bei Sequim einzulegen oder zur Hurricane Ridge zu fahren. Ca. 130 km + Fähre ca. 35 min

Eine Nacht im Hotel Red Lion Port Angeles.

4. Tag: Port Angeles - Olympic Nationalpark - Olympia:

Vorbei am Bergsee Lake Crescent lohnt es sich, einen Stopp in Forks einzulegen und den Handlungsort der Vampir Saga „Twilight“ zu erkunden. Weiter geht es in den Olympic Nationalpark, z. B. zum Hoh Rain Forest Trail und Lake Quinault bis nach Olympia, der Hauptstadt des Staates Washington. Ca. 350 km

Eine Nacht im Hotel RL Olympia.

Zwischenübernachtung empfehlenswert

5. Tag: Olymia - Portland:

In südlicher Richtung geht die Fahrt weiter über Mount St. Helens (wetterabhängig) nach Portland. Im Jahr 1980 kam es zum Ausbruch des Mount St. Helens, die Folgen sind noch heute zu sehen. Ca. 320 km

Zwei Nächte im The Benson Hotel.

6. Tag: Portland:

Die grüne Stadt mit vielen Parks lockt Besucher mit dem großen Rose Test Garden und über 8.000 Rosenbüschen. Nicht umsonst wird Portland auch die „Stadt der Rosen“ genannt.

7. Tag: Portland - Seaside:

Weiter geht die Fahrt in Richtung Westen nach Seaside. Ca. 130 km

Eine Nacht im Hotel Shilo Inn Seaside.

8. Tag: Seaside - Newport:

Immer wieder lädt die Küstenstrecke mit Aussichtspunkten zum Verweilen ein. Fahrt durch Cannon Beach, eine Künstlerkolonie mit vielen Galerien und Boutiquen, Tillamook und durch Lincoln City bis nach Newport.

Ca. 200 km, Eine Nacht im Hotel Elizabeth Oceanfront Suites.

9. Tag: Newport - Coos Bay:

Fahrt entlang des Highway 101 vorbei an riesigen Monolithen, steilen Klippen und langen Sandstränden. Hier befindet sich der wohl meistfotografierte Leuchtturm der Küste, Heceta Head. Ca. 160 km, Eine Nacht im Red Lion Hotel Coos Bay.

10. Tag: Coos Bay - Crater Lake Nationalpark - Medford:

Von Coos Bay aus gelangen Sie zum tiefsten See der USA und dem gleichnamigen Nationalpark: Crater Lake (wetterabhängig). Von hier aus geht die Fahrt weiter nach Medford. Ca. 580 km

Eine Nacht im Hotel Inn at the Commons.

Zwischenübernachtung empfehlenswert

11. Tag: Medford - Redwood Nationalpark - Eureka:

Sie besuchen heute den Redwood Nationalpark, der mit den bis zu 116 m hohen Redwood Bäumen fasziniert. Weiterfahrt nach Eureka. Ca. 310 km

Eine Nacht im Hotel Best Western Plus Humboldt Bay Inn.

12. Tag: Eureka - Sonoma:

Heute fahren Sie in südlicher Richtung über den berühmten Highway 1 und entdecken dabei gemütliche Küstenorte wie Fort Bragg und Bodega Bay. Im Landesinneren erwartet Sie das berühmte Weinanbaugebiet um Sonoma und Napa Valley. Ca. 440 km    Zusatzübernachtung empfehlenswert

Eine Nacht im Doubletree by Hilton Sonoma.

13. Tag: Sonoma - San Francisco:

Heute steht nur eine kurze Etappe auf dem Programm, bevor Sie Ihr Tagesziel San Francisco erreichen, die „Beauty by the Bay“. Ca. 80 km,   Zwei Nächte im Hotel Carriage Inn.

14. Tag: San Francisco:

San Francisco erwartet Sie mit seinen steilen Straßen und herrlichen Panoramen, die durch die einmalige Lage an der Bucht geboten werden. Erkunden Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie Union Square, die Golden Gate Bridge oder Fisherman’s Wharf.

15. Tag: San Francisco - Yosemite Nationalpark:

Die heutige Etappe führt Sie in die Berge der Sierra Nevada mit dem beeindruckenden Yosemite Nationalpark. Ca. 315 km,   Zwei Nächte in der Cedar Lodge in El Portal.

16. Tag: Yosemite Nationalpark:

Sie haben den ganzen Tag, um den riesigen Yosemite Nationalpark zu erkunden. Hauptattraktionen des Parks sind gewaltige Granitfelsen, wunderschöne Wasserfälle und Seen.

17. Tag: Yosemite Nationalpark - Monterey:

Aus der üppigen Natur geht es zurück an die Küste in das schöne Küstenstädtchen Monterey. Ca. 305 km,  Eine Nacht im Hotel Hilton Garden Inn Monterey.

18. Tag: Monterey - Los Angeles:

Über den 17-Mile-Drive (gegen Gebühr) geht es nach Carmel und weiter über den landschaftlich wohl schönsten Abschnitt des Highway 1. Die Kulisse mit seinen steil aufragenden Bergen im Hintergrund und der dramatischen Küste wird Sie beeindrucken. Ca. 540 km

Zwei Nächte im The LA Grand Hotel Downtown.

19. Tag: Los Angeles:

Nutzen Sie den Tag, um die Stadt zu erkunden. Besuchen Sie die berühmten Stadtteile Hollywood und Beverly Hills oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Disneyland.

20. Tag: Los Angeles - San Diego:

Heute erwartet Sie die Metropole San Diego. Wunderschöne, historische Stadtviertel laden zum Bummeln ein und die langen Strände zum Entspannen. Ca. 200 km

Zwei Nächte im Best Western Yacht Harbor Hotel.

21. Tag: San Diego:

Wie wäre es heute z. B. mit einem Besuch des berühmten San Diego Zoos, dem Balboa Park oder SeaWorld? Abends lohnt sich ein Besuch des Gaslamp Quarters.

22. Tag: San Diego:

Die Mietwagenreise endet mit dieser Übernachtung und der Abgabe des separat gebuchten Mietwagens. Individuelle Verlängerung möglich.

 

Hinweis

  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.
  • Zwischen Oktober und Mai kann es witterungsbedingt zu Einschränkungen am Crater Lake Nationalpark und Mount St. Helens kommen. Zufahrtsstraßen können ggf. gesperrt und Visitor Center geschlossen sein.
  • Die Fähre Seattle - Bainbridge Island, ca. USD 9 pro Person, ca. USD 18 pro Fahrzeug, ist nicht inklusive.

 

individuelle Routenanpassung möglich

Mietwagenreise Nordwesten USA