Mietwagenreise im Südwesten der USA

15/22 Tage individuelle Mietwagenrundreise ab/an San Francisco

Bei dieser Tour können Sie 3 individuelle Änderungen unterwegs vornehmen, z.B. einen zusätzlichen Tag auf einem langen Tagesabschnitt einfügen oder an einem Ort eine zusätzliche Übernachtung. (vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Eine individuell auf Ihre Wünsche abgestimmte Reiseplanung ist möglich.

Termine/Preise:

 

Start täglich von 01.01.2019 - 31.12.2019 möglich

 D214s - Standard   22Tage Preis p.P. in €
Zimmerbelegung 2 3 4
01.01. - 31.03. 1.345 989 809
01.04. - 30.04. 1.725 1.273 1.031
01.05. - 31.10. 1.769 1.305 1.057
01.11. - 29.02.20 1.253 948 785
15 Tage Variante Standard      
01.01. - 31.03. 945 699 575
01.04. - 30.04. 1.198 894 727
01.05. - 31.10. 1.229 917 746
01.11. - 29.02.20 899 698 584
zzgl. Preis für ggf. Änderungen
Mietwagenreise Kalifornien


Leistungen

  • 14/21 Nächte in den genannten oder gleichwertigen zweckmäßig eingerichteten Hotels bis Hotels der gehobenen Mittelklasse: S-Standard, U-Upgrade
  • Individuelles Roadbook und Strassenatlas mit der Reiseunterlagen

nicht enthalten

  • Transatlantikflüge, gern unterbreiten wir Ihnen ein günstiges Angebot, bereits ab 749€/P.
  • Anreise zum Flughafen
  • Mietwagen nach freier Wahl
  • Straßen- bzw. Parkgebühren
  • Eintrittsgelder
  • ESTA
  • Reiseversicherung


Reiseverlauf

1. Tag: San Francisco
Ankunft und Übernahme des separat gebuchten Mietwagens und Fahrt ins Hotel nach Downtown.

Hotel: Hotel Whitcomb**+(S), Handlery Union Square***+(U).
2. Tag: San Francisco
Die vielen Sehenswürdigkeiten dieser charmanten Stadt warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden, wie z.B. die Golden Gate Bridge, Chinatown, Union Square und Fisherman’s Wharf.
3. Tag: San Francisco - Yosemite Nationalpark
Über die Oakland Bay Bridge verlassen Sie San Francisco und durchqueren weitläufiges Farmland bis Sie schließlich den Yosemite Nationalpark erreichen.
Hotel: Comfort Inn** Oakhurst(S), Yosemite View Lodge*** El Portal(U)  . Ca. 320 km

4. Tag: Yosemite Nationalpark - Mammoth Lakes bzw. Bakersfield
Heute entdecken Sie den Yosemite Nationalpark mit seinen gigantischen Wasserfällen und Granitfelsen. Die dicken Mammutbäume, die gewaltigen Felsmonolithe und hochalpine Landschaften mit blauen Bergseen, sind Merkmale des Nationalparks.

Hotel: Mammoth Mountain Inn*** Mammoth Lakes (S/U). Ca. 230 km
Bei Abfahrtsterminen im April, Mai, November bis März, erfolgt die Übernachtung im Quality InnHotel*** Bakersfield. Ca. 250 km

5. Tag: Mammoth Lakes bzw. Bakersfield - Death Valley Nationalpark
Das Tagesziel ist das Death Valley, eine bizarre Wüstenlandschaft von unglaublicher Schönheit und Vielfalt. Der tiefste Punkt des Tales liegt ca. 90 m unter dem Meeresspiegel.

Hotel:  The Ranch at Death Valley*** (S/U). Ca. 335 km
 6. Tag: Death Valley Nationalpark - Las Vegas
Heute fahren Sie in die Metropole des Glücksspiels, wo Sie abends das Lichtermeer am Strip bewundern können.
Hotel: Gold Coast Las Vegas*** (S), Tropicana Las Vegas**** (U). Ca. 200 km

7. Tag: Las Vegas
Bummeln Sie entlang des Strip, mit seinen zahlreichen Themenhotels und Kasinos. Lassen Sie sich im Venetian vom Charme der italienischen Wasserstadt mit seinen vielen Kanälen verführen oder genießen Sie die Fontänenshow des Bellagios. Besuchen Sie am Abend eine der fantasievollen Shows oder das 167 m hohe Riesenrad, mit fantastischer Aussicht über Las Vegas.
8. Tag: Las Vegas - Zion Nationalpark
Am wunderschönen Virgin River entlang geht es weiter zum Zion Nationalpark, wo Sie einen Spaziergang einplanen sollten. Unterwegs bietet sich ein Stopp in St. George an, wo sich der älteste Mormonentempel in Utah befindet.

Hotel: La Quinta*** Springdale (S), Zion Lodge*** (U). Ca. 270 km
9. Tag: Zion Nationalpark - Bryce Canyon Nationalpark
Schöne Fahrt durchs Gebirge bis zum Bryce Canyon, wo Sie erleben, was Sandstein, Wasser und Wind in vielen Jahrtausenden erschaffen haben.

Hotel: Bryce View Lodge** (S), BW Plus Ruby´s*** (U). Ca. 140 km

10. Tag: Bryce Canyon Nationalpark - Capitol Reef Nationalpark/Torrey: Als eine der schönsten Routen der USA gilt der Utah Highway 12, der Sie heute in den Capitol Reef Nationalpak führt. Auf einer herrlichen Panoramastraße durch den Park können Sie die warmen Braun-, Rot- und Goldtöne der massiven Sandsteinstrukturen bestaunen. Es bietet sich auch eine kleine Wanderung durch die Gegend an.

Ca. 190 km. Eine Nacht im The Noor Hotel bzw.Capitol Reef Resort

 

11. Tag: Capitol Reef Nationalpark/Torrey - Moab: Nach einer Fahrt weiter durch Utah kommen Sie nach Moab, idealer Ausgangspunkt zu den Nationalparks Canyonlands und Arches. Ca. 250 km

Zwei Nächte in der River Canyon Lodge bzw. Moab Valley Inn

 

12. Tag: Canyonlands Nationalpark/Arches Nationalpark: Erleben Sie die Naturwunder des Canyonlands Nationalparks, wo der Green und der Colorado River zusammenfließen und die monumentalen Bögen des Arches Nationalparks. Nehmen Sie sich die Zeit für kleine Wanderungen oder eine fakultative Jeeptour.

 

13. Tag: Moab - Mesa Verde Nationalpark - Durango: Heute geht es weiter zum Mesa Verde Nationalpark, der rund 4.000 archäologische Stätten der Anasazi schützt. Die gut erhaltenen Felsbehausungen können z. B. während einer von Park Rangern geführten Tour besichtigt werden (fakultativ). Ca. 260 km

Eine Nacht im Hotel Durango Downtown Inn  bzw. Far View Lodge

 

14. Tag: Durango - Canyon de Chelly: Der unberührte Canyon de Chelly ist einer der Höhepunkte Ihrer Reise. Fahren Sie unbedingt die Panoramastraße entlang! Ca. 280 km

Eine Nacht im Hotel Holiday Inn Chinle bzw. Thunderbird Lodge

 

15. Tag: Canyon de Chelly - Grand Canyon Nationalpark: Durch weite Täler und enge Canyons führt Ihr Weg zum heutigen Etappenziel, dem Grand Canyon. Sie werden beeindruckt sein von der unfassbaren Größe dieses Naturwunders. Ca. 380 km.

Zwei Nächte in der Red Feather Lodge bzw. Maswik Lodge.

 

16. Tag: Grand Canyon Nationalpark: Wenn Sie heute Morgen früh aufstehen, erleben Sie den unvergleichlichen Sonnenaufgang, der die Schlucht immer wieder in wechselnde Rot-, Gelb- und Orangetöne hüllt. Zu Fuß oder per Shuttlebus erreichen Sie verschiedene, spektakuläre Aussichtspunkte.

 

17. Tag: Grand Canyon Nationalpark - Lake Havasu: Die heutige Route kreuzt in Kingman die historische Route 66. Legen Sie hier doch einen Stopp ein und Besuchen das Route 66 Museum, bevor Sie Ihre Reise nach Lake Havasu fortführen. Ca. 400 km

Eine Nacht im Hotel Days Inn Lake Havasu bzw.Hampton Inn

 

18. Tag: Lake Havasu - Joshua Tree Nationalpark - Los Angeles: Wie wäre es heute mit einem Halt im Joshua Tree Nationalpark, bevor Sie am Abend die Metropole Los Angeles erreichen. Ca. 500 km

Zwei Nächte im Hotel Holiday Inn Los Angeles Airport bzw. Tilt Hotel Universal Studios.

 

19. Tag: Los Angeles: Ein fakultativer Besuch von Disneyland, der Universal Studios oder des Achterbahnparks Six Flags lohnt sich. Aber auch eine Fahrt zu den Stränden von Venice Beach oder Santa Monica bietet sich an.

 

20. Tag: Los Angeles - Santa Barbara - Cambria: Auf Ihrem heutigen Weg entlang der wunderschönen Küste bis nach Cambria erreichen Sie zunächst Santa Barbara, an der „Amerikanischen Riviera“. Bummeln Sie durch das Städtchen, dass unter anderem Künstler und Weinliebhaber anzieht. Im Anschluss weiterfahrt nach Cambria. Ca. 370 km.

Eine Nacht in der Cambria Pines Lodge

 

21. Tag: Cambria - Monterey: Planen Sie auf Ihrer Fahrt nach Monterey einen Stopp in Solvang, der „Dänischen Hauptstadt von Amerika“, ein. Die Kleinstadt beeindruckt mit malerischen Weinbergen. Ca. 180 km.

Eine Nacht im Hotel Comfort Inn Monterey Bay bzw. Hilton Garden Inn.

 

22. Tag: Monterey - San Francisco: Sie erreichen wieder den Ausgangspunkt Ihrer Reise. Ihre Mietwagenreise endet mit der Ankunft in San Francisco und der Rückgabe des  gebuchten Mietwagens. Individuelle Verlängerung möglich. Ca. 185 km

 

 

 

15Tage - Variante ohne Abschnitt Zion - Monument Valley

 

individuelle Routenanpassung möglich

Mietwagenreise wilder Westen
Mietwagenreise Utah
Grand Canyon
Mietwagenreise Las Vegas
Venetian Hotel Las Vegas
Death Valley
LA Venice Beach